Schon gelesen?  


C-Wurf Hündin 3 - Finja - Colour my Life
Hündin 3 - Colour my Life von den TraumpfotenZuchtbuchnummer: VDH/ZBrH BOC 15003 "Finja"   23.12.2015 Finja  20.06.2013 Finja  ...
Read More...

08.11.2018 Herr Grün möchte auch ausziehen
Aus unsererm aktuellen Wurf sucht noch unser Mr. Grün ein passendes Zuhause. Bisher sollte es nicht sein und so ist dieser junge Mann noch zu haben....
Read More...

08.08.2015 B-Wurf feiert 5. Geburtstag
Natürlich gratulieren auch wir als eure Zieheltern der ersten Wochen ganz herzlich und hoffen auf das ein oder andere aktuelle Bild von euch.

E-Wurf Hündin 1 - Jazz - Especially for you
Hündin 1 - Especially for you von den TraumpfotenZuchtbuchnummer: VDH/ZBrH BOC 15552 "Jazz"   Jazz 08.2018 Jazz 08.2018 21.02.2016 Jazz mit 4...
Read More...

07.03.2015 Shaya und Familie
Melli und Stefan haben ihre Fellkinder fotografieren lassen. Da wir so begeistert waren von den tollen Bildern, haben wir hier einige aus dem...
Read More...

28.01.2009 Heute sind die Kleinen 4 Wochen alt
Jetzt sind sie schon vier Wochen alt und werden jeden Tag lustiger....
Read More...

B-Wurf Hündin 3 - Aydah - Bye Bye Baby
Hündin 3 - Bye Bye Baby von den TraumpfotenZuchtbuchnummer: VDH/ZBrH BOC 14151BH "Aydah" >Aydah hat jetzt auch einen festen Platz bei der...
Read More...

16.07.2009 Bilder vom A Wurf und 1. Wurfabnahme
Die Zeit rennt. Morgen wird unser Nachwuchs schon drei Wochen alt. Da Matthias jedoch übers Wochenende nicht da ist, habe wir die Bilder schon heute...
Read More...

C-Wurf Hündin 2 - Romy - Can you feel it
Hündin 2 - Can you feel it von den TraumpfotenZuchtbuchnummer: VDH/ZBrH BOC 15002BH "Romy"Romy hat auch eine eigene Homepage So ist meine...
Read More...

29.07.2016 Der L-Wurf ist nun 5 Tage alt
Inzwischen haben die Welpen alles im Griff. Sie sind wohlauf und nehmen alle schön zu. Mama Tiffany hatte zwar nach der Geburt erhöhte Temperatur,...
Read More...
   

Traumpfoten bei Facebook
Besuch uns bei Facebook
und triff dort uns und
weitere Traumpfoten

   

Gesunde Welpen aus
kontrollierter VDH Zucht
Plakette VDH 2018 mit vdTp Logo

Mehr Infos zum
Gütesiegel des VDH

   

Heute haben wir wieder eine ganz tolle Geschichte, welche wir gerne mit euch teilen. Niemand hätte es gedacht, dass unser K-Wurf so viele positive Emotionen und Aufmerksamkeit erwecken könnte. Aber wie so oft im Leben, kommt es anders als man denkt. Schon im H-Wurf haben wir Kaya an Anja und Daniel übergeben - keine einzige Sekunde haben wir es seit dem bereut. Gute Freunde sind wir geworden und die Geschichte um Rüde Nr. 3 mit blauem Halsband sollte hier und jetzt mit dem K-Wurf in die Vollendung gehen. Wir möchten hier an dieser Stelle nicht nur Danke sagen, für diese tolle kleine Geschichte über eure Traumpfote Kuba, sondern auch für das tolle Zuhause was ihr Kuba, Kaya und auch allen anderen Starlights gebt. 

2018 11 30 Kuba 02

Keine Zeit den Abschied der Q's zu verarbeiten. Inzwischen sind sie alle im neuen Zuhause angekommen und wir bekommen die ersten tollen Berichte, Bilder und natürlich die Gewichte. Um uns abzulenken, waren wir heute erst in München bei einem tollen Frühstück zu zweit, welches uns über den Tag brachte, bis wir dann am Abend auf unserem Weihnachtsessen der Traumpfoten gehen konnten. Wie kleine Kinder kurz vor Heiligabend haben wir uns auf diesen Abend mit euch gefreut. Susi war voll und ganz in ihrem Element und hat für jeden eine Kleinigkeit vorbereitet gehabt. Wir hoffen Hund und Mensch haben ihre Freude an dem Inhalt der kleinen Aufmerksamkeiten. 

Allerdings waren wir mehr als gerührt, als wir von euch allen mit noch mehr Geschenken wieder nachhause gefahren sind. Eine so mega tolle Überraschung, mit der wir nicht gerechnet haben. Die Überraschung ist euch gelungen. Jeden Tag haben wir nun bis zum 24.12. eine Überraschung, welche uns täglich an euch und eure Traumpfote denken lässt. Ihr seid die Besten!!! Danke auch denen, die sich an diesem tollen Geschenk beteiligt haben und leider nicht zum Essen kommen konnten. Wir werden das nachholen und einen Termin im kommenden Jahr für ein Treffen im Sommer, wenn alles klappt, finden.

Diese Woche war es endlich soweit, der Moment, auf den alle neuen Familien hingefiebert haben, war endlich da. Die Q's sind am Montag dieser Woche 8 Wochen alt geworden und haben von Montag bis Freitag ihre große Reise in ihr zukünftiges Zuhause angetreten. Für uns waren es 8 aufregende Wochen mit sehr vielen schönen Momenten. Wir haben die Kleinen auf ihre zukünftigen Aufgaben, soweit es uns möglich war, vorbereitet. Auch Mama Seven war eine perfekte Mama von der Geburt bis hin zur letzten Sekunde bei Abgabe ihrer Kinder.

Dennoch ist es immer ein weinendes und ein lachendes Auge, wenn wir sie gehen lassen müssen. 6 tolle neue Familien haben wir ausgesucht und freuen uns nun auf Bilder und Berichte von euch. Passt auf die Kleinen auf, sie sind bereit, alles für euch zu tun, wenn ihr die richtigen Knöpfe drückt und nie vergesst, auch mal den Ausschalter zu drücken. Diesen zu finden, ist die Aufgabe der kommenden Wochen. Sie werden schnell zu unübersehbaren Familienmitgliedern und fordern eure Aufmerksamkeit und bedürfen eurer Vernunft, damit alles richtig läuft. Wann immer ihr Zweifel daran habt, was gerade passiert, dürft ihr euch melden und uns mit euren Fragen löchern. Die Gewichte kontrollieren wir gemeinsam mit euch über die kommenden Wochen.

2018 11 27 Abschiedsfoto Sammy Portrait von Robin DSC 3396
Das erste Erinnerungsbild haben wir von Robin bekommen.
Er hat seinen neuen Freund Sammy bereits gemalt, bevor er eingezogen ist.
Ganz lieben Dank für diese tolle Erinnerung!

Jeder der die heutigen Bilder von unserem Q-Wurf sieht und uns kennt, der weiß was uns und den Welpen in wenigen Stunden bevorsteht. Der Moment, auf den die neuen Familien lange gewartet haben, steht bevor. 8 Wochen haben wir die Kleinen gehegt und gepflegt. Viel Freude haben sie uns bereitet und sind nun fast bereit für ihre große Reise. Wir sind davon überzeugt, dass wir die richtigen Menschen ausgewählt haben und in den letzten Wochen alle nötigen Vorbereitungen getroffen haben, damit die Kleinen Q's einen guten Start hinlegen. Ab Montag werden sie dann der Reihe nach ausziehen. Mylow wird am Montag der Erste sein und DaVinci am Freitag der Letzte. So haben wir noch einige Tage mit dem ein oder anderen zum Schmusen und einen Schluck von Mamas Bar gibt es bestimmt auch noch.

Inzwischen sind alle geimpft und gechipt und die letzte Entwurmung vor Auszug steht noch an. Impfen und Chippen haben sie wie kleine Indianer gemeistert.... Ganz nach dem Motto "Ein Indianer kennt keinen Schmerz" haben sie weder gejammert noch danach Trübsal geblasen.

Eine aufregende Woche geht zu Ende. Alle Q's haben nochmals Besuch gehabt und sind sichtlich begeistert von allen Menschen. Egal ob groß, klein, Mann, Frau, schrill oder mehr ruhig. Freudig werden alle empfangen, um Schuhbänder, Jacken, Schals und Haare anzufallen und zu essen. Gerauft und gerannt wird ohnehin fast rund um die Uhr. Wir sind total begeistert von den 6 Q's. Auffällig sind allerdings die beiden Damen Beauty und Giuli .... Sie kommen eindeutig vom Temperament her nach ihrer Mama Seven. Die Jungs sind etwas entspannter aber dennoch ihrem Alter entsprechend aktiv und immer dabei. Für uns beginnen nun die letzten knapp 2 Wochen mit den Kleinen. Ab dem 26.11. werden uns alle der Reihe nach verlassen. Immer wieder ein Moment, an dem wir die Verantwortung an die neuen Besitzer übertragen und hoffen, dass alles gut geht. In all den Jahren ist es uns fast immer geglückt das richtige Zuhause zu finden. Heute war aber auf jeden Fall nochmals ein Fotoshooting im Garten. Heutiges Thema war dann wohl "Vollgas voraus" ... aber seht selbst ;-)

2018 11 18 Ruede 4 hellgruen Mylow Quite Special DSC 3175
Mylow

Susi und Anja waren zusammen in Karlsruhe. Samstag fand die Nationale und am Sonntag die Internationale Ausstellung statt. Natürlich fährt man immer mit gewissen Erwartungen und hier und da auch einem Traum auf eine Ausstellung. An manchen Tagen geht es in die Hose und an anderen kann man es dann kaum fassen, wenn man mit perfekten Ergebnissen ein solches Wochenende beenden kann.

Mit dabei waren Joker, Tiffany, Kuba, Bharani (eine Tochter von Kuba) und Shiva. Joker, der erstmalig auf einer Hallenausstellung startete, meisterte dies perfekt und konnte an beiden Tagen in den Plätzen ein Vorzüglich mit einfahren. Tiffany machte den Anschein, als ob sie in der Früh Red Bull im Futter hatte. Ganz nach dem Motto "Red Bull verleiht Flügel" flog sie an beiden Tagen durch den Ring und dies jeweils direkt auf den 1. Platz vor Shiva, welche an beiden Tagen den 2. Platz belegte. Für ihr Alter von 9 Jahren und 11 Monaten war das unbeschreiblich toll. Wenn die Veteranen noch mit so viel Freude dabei sind, dann ist das einfach nur schön :-). Somit hat Tiffany alle Anwartschaften für den Deutschen Veteranenchampion Club und VDH. Bharani startete erstmalig in der Jugendklasse und konnte sich ebenfalls bei einer mehr als gut gefüllten Klasse an beiden Tagen eine Platzierung sichern. Am zweiten Tag übrigens mit einem V1 ;-). Kuba war dann noch die Krönung des Wochenendes. Er konnte auf der Nationalen wie auch auf der Internationalen die Championklasse für sich entscheiden. Mit 2xV1, Bester Rüde, Sieger Karlsruhe, CACIB und dann auch noch 2xBOB war die Freude groß. Auf der Nationalen war Kuba dann sogar unter den letzten 6 Hunden der FCI 1 mit dabei.

Man gewöhnt sich einfach nicht daran ... Nun wird unser Q-Wurf am Montag schon 6 Wochen alt und während die einen an den Einzug denken, müssen wir langsam beginnen alles für den Auszug vorzubereiten. Aber noch haben wir 2, ja fast 3 Wochen, bis der letzte Racker in seine neue Familie umziehen wird. Inzwischen hat sich alles eingespielt und die Kleinen werden täglich frecher. Genau so mögen wir das. Aufgeschlossen und immer auf der Suche nach einem Abenteuer, so soll es sein. Auch das Wetter hat die letzten Tage mitgespielt, was die Kleinen dann leider auch noch dazu veranlasst hat im Rasen zu schlafen. Das geht natürlich gar nicht, da der Boden doch schon recht kalt ist. Also wird immer brav aufgepasst, dass alle auch nach dem Spielen wieder den Weg in die Welpenvilla finden. Alternative ist dann der Tunnel im Auslauf, der wird auch gerne zum Schlafen benutzt. Ein Highlight ist inzwischen die Fütterung. Wenn wir mit dem Futter kommen, ist Party angesagt, bis alle Näpfe gefüllt sind und es endlich losgehen kann.

Das Spielzeug, welches draußen wie drinnen verfügbar ist, wird inzwischen gerne auch getragen und versteckt. Zusammen wird gezerrt und geknurrt..... Es ist einfach immer wieder toll den Kleinen beim Wachsen und Lernen zuzuschauen. Allerdings haben sie auch gelernt, dass man bei Frauchen und Herrchen an den Füßen oder auf dem Schoß seine Streicheleinheiten bekommt. Das hat das Fotoshooting besonders spannend gemacht, da Susi in Karlsruhe auf der Ausstellung ist und ich somit meine größte Freude damit hatte, die Kleinen auszutricksen, damit sie weit genug weg sind für ein Foto.

Aber seht selbst ;-)   Ich glaube es sind wieder tolle Bilder geworden. 

2018 11 10 Huendin 2 lila Giuli Quickborn Queen DSC 2923
Giuli schnuppert den Herbst

2018 11 10 Ruede 3 blau Sammy Question of Love DSC 2957
Sammy zeigt schon mal seine inzwischen spitzen Milchzähne
(er war müde und ich hatte ihn zum Fotografieren geweckt)

 

Hier geht es zu den anderen Einzelbildern vom Q-Wurf

   
© Border Collies von den Traumpfoten