Schon gelesen?  


L-Wurf Rüde 3 - blau - Filou
Rüde 3 (blau) - Living Emotions von den Traumpfoten schwarz/weiß Zuchtbuchnummer: VDH/ZBrH BOC 20287 "Filou"   HIER GEHT ES ZU WEITEREN...
Read More...

27.02.2010 Romeo wird vier Jahre alt
Romeo - Keep Smiling of Cleverland feiert heute seinen 4. Geburtstag

20.05.2014 Der H-Wurf ist geboren
Lange ersehnt und nun endlich da...... Unser H-Wurf ist geboren. Papa JJ und Mama Tiffany können stolz auf ihre 7 Zwerge sein.  4 Rüden und 3...
Read More...

A-Wurf
Die Welpen wurden am 26.06.2009 geboren worden. Es sind 3 Rüden und 3 Hündinnen (alle schwarz/weiß) Unsere Shiva (Borderguard Kosmic Shiva)...
Read More...

B-Wurf
Die Welpen sind am 08.08.2010 geboren worden. Es sind 2 Rüden und 4 Hündinnen (alle schwarz/weiß) Die Eltern des B-Wurfes sind unsere Shiva...
Read More...

O-Wurf Rüde 1 - One to adore - türkis - Buck
  Rüde 1 (türkis) - One to adore von den Traumpfotenschwarz/weiß Zuchtbuchnummer: VDH/ZBrH BOC 21238 "Buck"   HIER GEHT ES ZU WEITEREN...
Read More...

11.08.2016 L-Wurf 18 Tage alt
18 Tage sind unsere Traumpfoten aus dem L-Wurf nun alt. Mehr und mehr werden sie zu kleinen Persönlichkeiten, was es nicht leichter machen wird,...
Read More...

08.08.2012 B-Wurf feiert 2. Geburtstag
Heute feiert der B-Wurf schon seinen zweiten Geburtstag. Somit wünschen wir allen B-Geschwistern einen tollen Tag mit vielen Leckerlies ....... und...
Read More...

M-Wurf
Unser M-Wurf wurde am 25.10.2016 geboren.Die Eltern des M-Wurfes sind unsere Sydney und unser JJ.Auf diese Welpen haben wir uns ganz besonders...
Read More...

14.03.2020 U-Wurf mit 5 Tagen
Heute ist der U-Wurf bereits 5 Tage alt. Corona und gefühlter Stillstand in der Welt machen sich breit. So sind wir froh, dass sich bei uns was tut...
Read More...
   

Traumpfoten bei Facebook
Besuch uns bei Facebook
und triff dort uns und
weitere Traumpfoten

   

Gesunde Welpen aus
kontrollierter VDH Zucht
Plakette VDH 2019 mit vdTp Logo

Mehr Infos zum
Gütesiegel des VDH

   

Angela und Helmut haben wir, so wie viele unserer zukünftigen Besitzer einer Traumpfote, sehr früh kennengelernt. Oft haben wir telefoniert und uns ausgetauscht, über den Stand der Dinge und unsere Wurfplanung. Und manchmal kommt es eben anders als gedacht. Nach dem ersten persönlichen Kennenlernen im April 2016 dauerte es dann doch noch einige Zeit, bis Moon das Licht der Welt erblickte.

Und so begann auch hier eine schöne Geschichte rund um eine Traumpfote ..... 

So ist unsere Traumpfote Moon (Moonlight Shadow von den Traumpfoten)

Ich möchte erzählen, wie es dazu gekommen ist, dass wir heute 2 tolle Border Collies haben: Als ich 1980 meinen Mann kennenlernte, gab es in seinem Elternhaus 2 Hunde und ich hatte eher Angst vor Hunden. Es fing also gut an! Mein Mann wollte dann natürlich einen eigenen Hund, sah aber ein, dass sich das nicht mit voller Berufstätigkeit vereinbaren lässt. Also versprach ich: Wenn wir in Rente sind…….

Die Rente kam dann für meinen Mann schneller als erwartet und ich musste mein Versprechen einlösen. Es begann ein 1jähriges Suchen nach der zu uns passenden Rasse und wir einigten uns auf einen Border Collie. Die Suche nach einem geeigneten Züchter war schon schwieriger, aber dann doch erfolgreich und so zog im Januar 2014 Gino bei uns ein. Schnell wurde, zumindest meinem Mann klar, Gino soll nicht alleine bleiben. Ich war da etwas skeptischer. Sind 2 Hunde nicht zu viel? Werden sie sich vertragen? Können wir ihnen gerecht werden? Da die Züchterin von Gino mittlerweile in die Schweiz gezogen ist, suchten wir wieder einen Züchter.

Schon der erste Besuch bei Susi und Matthias hat uns voll von der liebevollen Zucht überzeugt! Im Sommer 2016 sollten wir einen Welpen bekommen. Leider mussten wir aus gesundheitlichen Gründen absagen. Wir danken Susi und Matthias für das Verständnis dafür und für das Vertrauen, uns dann trotzdem im Winter 2016 Moon anzuvertrauen! 

Jetzt wurde es spannend: Am 21.12.2016 holten wir zusammen mit Gino das neue Familienmitglied ab. Gino war nur mäßig begeistert und hat Moon trotz aller Annäherungsversuche 10 Tage lang ignoriert. Ich habe mir schon große Vorwürfe gemacht und gedacht, was habe ich Gino nur angetan!? Dann platzte der Knoten und sie sind jetzt die besten Freunde! Moon hat mit seinem liebevollen und offenen Wesen unser aller Herzen erobert. Es fängt morgens um 7 Uhr an, wenn er meint, jetzt ist es Zeit zum Aufstehen. Also springt er am Bett hoch und weckt uns liebevoll. Dann wird Gino geweckt und zum Spielen aufgefordert. Manchmal sitze ich um diese Zeit schon am Schreibtisch, dann kommt er schwanzwedelnd und begeistert ins Büro gelaufen und freut sich, dass Frauchen an diesem Tag zu Hause arbeitet. Moon ist ein wirklich liebenswerter Hund. Er hat vor nichts Angst, ist sehr verspielt, neugierig, wachsam und aufgeschlossen. Außerdem ist er sehr verschmust und holt sich regelmäßig seine Streicheleinheiten. Er konnte sich auch schon auf 2 Ausstellungen präsentieren, bei denen er, nicht zuletzt dank Susi’s Hilfe, jedes Mal ein vorzüglich bekommen hat. Wenn jetzt auch noch die Körung klappt, kann er vielleicht bald seine guten Gene weitergeben! Kurzum: Ein toller Hund, der aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken ist!

Susi und Matthias, wir danken Euch sehr für diesen super Hund und wünschen Euch noch viele weitere tolle Würfe!

 

2018 03 Moon und Gino 01
Gino (li) und Moon (re)

   
© Border Collies von den Traumpfoten